Film über Bürgerrechtsarbeit hessischer Sinti und Roma

Unter dem Titel „Kampf um Anerkennung“ ist ein neuer Film erschienen, der sich mit der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma auseinandersetzt. Hier ist unsere Mitarbeiterin Daniela Gress, M.A. mit einem Beitrag vertreten. Der Film wurde vom Landesverband Hessen des Verbandes Deutscher Sinti produziert und hatte am 13. Dezember 2016 in Darmstadt Premiere. Inhalt ist die Geschichte der zunehmenden politischen Organisierung der deutschen Sinti und Roma seit 1979. Im Gespräch mit Akteurinnen und Akteuren werden wichtige Errungenschaften der Bürgerrechtsarbeit aus den letzten vier Jahrzehnten thematisiert .

zur Filmpremiere auf der Seite des Landesverbands: [Link zum Landesverband]

Presseartikel im „Darmstädter Echo“: hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.