Vortrag von Professor Dr. Edgar Wolfrum zu „Minderheiten und Bürgerrechte in Europa“

Am Montag, den 16. Januar 2017 hielt Professor Dr. Edgar Wolfrum, an dessen Lehrstuhl zur Zeitgeschichte unser Arbeitsbereich angesiedelt ist, im Rahmen des Studium Generale einen Vortrag zum Thema „Minderheiten und Bürgerrechte in Europa“. Professor Wolfrums Präsentation kann man sich hier auch als Video ansehen.

 

Interview Dr. Birgit Hofmann zum „Unwort des Jahres“

Der Begriff „Volksverräter“ wurde zum „Unwort des Jahres 2016“ gewählt. Die Koordinatorin des Arbeitsbereichs Dr. Birgit Hofmann sprach anlässlich dieser Wahl mit Petra Wettlaufer-Pohl von der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen Zeitung und beleuchtete den historischen Hintergrund des Begriffes.

Das Interview erschien am 11. Januar 2017 in der HNA.

Den Zeitungsartikel finden Sie hier.

Film über Bürgerrechtsarbeit hessischer Sinti und Roma

Unter dem Titel „Kampf um Anerkennung“ ist ein neuer Film erschienen, der sich mit der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma auseinandersetzt. Hier ist unsere Mitarbeiterin Daniela Gress, M.A. mit einem Beitrag vertreten. Der Film wurde vom Landesverband Hessen des Verbandes Deutscher Sinti produziert und hatte am 13. Dezember 2016 in Darmstadt Premiere. Inhalt ist die Geschichte der zunehmenden politischen Organisierung der deutschen Sinti und Roma seit 1979. Im Gespräch mit Akteurinnen und Akteuren werden wichtige Errungenschaften der Bürgerrechtsarbeit aus den letzten vier Jahrzehnten thematisiert .

zur Filmpremiere auf der Seite des Landesverbands: [Link zum Landesverband]

Presseartikel im „Darmstädter Echo“: hier.